menuoben

Homepage 12.jpgHomepage 20.jpgHomepage 26.jpgHomepage 2.jpgHomepage 21.jpgHomepage 15.jpgHomepage 17.jpgHomepage 25.jpgHomepage 4.jpgHomepage 19.jpgHomepage 16.jpgHomepage 7.jpg

kopf

 

 


 

Im Bovender Ortsteil Lenglern brannte ein Holzstapel, Personen kamen nicht zu Schaden.

Lenglern – Die Freiwillige Feuerwehr Lenglern rückte am 11. Juni zu einem gemeldeten Holzstapelbrand in der Ortschaft Lenglern aus. Die Alarmierung erfolgte um 12:25 Uhr, nachdem ein Nachbar das Feuer in der "Holtenser Straße" entdeckte und die Feuerwehr alarmierte. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war das Feuer bereits weitgehend durch die Nachbarn mittels Gartenschlauch gelöscht. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Die Einsatzkräfte zogen den Holzstapel auseinander um restliche Glutnester abzulöschen. Ein Trupp unter Atemschutz und ein C-Rohr waren im Einsatz. Durch das schnelle Eingreifen der Nachbarn und der Feuerwehr, konnte ein Übergreifen der Flammen auf eine angrenzende Scheune verhindert werden.

Im Einsatz waren rund 30 Einsatzkräfte, darunter die Freiwillige Feuerwehr Lenglern und die Polizei.