menuoben

Homepage 25.jpgHomepage 16.jpgHomepage 26.jpgHomepage 20.jpgHomepage 19.jpgHomepage 17.jpgHomepage 2.jpgHomepage 4.jpgHomepage 15.jpgHomepage 21.jpgHomepage 12.jpgHomepage 7.jpg

kopf

 


Auf der Bundesstraße 3 Höhe der Ortschaft Bovenden kam es am Heiligabend zur Mittagszeit zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. In Eddigehausen musste die Feuerwehr am Vormittag eine Ölspur beseitigen.

Bovenden – Um 13:50 Uhr, am 24. Dezember 2016, wurden zu einem Verkehrsunfall, kurz vor dem Tunnel Bovenden, mehrere Feuerwehren  und Rettungswagen und der Rettungshubschrauber aus Göttingen alarmiert. Eine Fahrerin ist mit ihrem Renault kurz vor dem Tunnel Bovenden in Richtung Norden in einen am Seitenrand stehenden Mazda aufgefahren. Der Renault ist auf der Gegenfahrbahn zum Stehen gekommen. Beide Fahrerinnen verletzten sich leicht. Die Rettungskräfte sicherten die Einsatzstelle ab und retten die Fahrer-in aus dem Mazda. Beide Fahrerinnen wurden an der Einsatzstelle vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus nach Göttingen trans-portiert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr nahmen weiterhin aus-laufende Betriebsstoffe auf. Zwischen dem Tunnel Bovenden und der südlichen Auffahrt von Bovenden auf die Bundesstraße 3, war die Bundesstraße 3 während des Einsatzes gesperrt.
Dadurch, dass keine Personen mit hydraulischem Rettungsgerät aus einem der Fahrzeuge befreit werden musste,  konnte die Freiwillige Feuerwehr Lenglern und der Rüstwagen der Berufsfeuerwehr Göttingen frühzeitig aus dem Einsatz entlassen werden.
Vor Ort waren die Ortsfeuerwehren Bovenden und Lenglern, der Rettungshubschrauber Chris44, ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr, des Deutschen Roten Kreuzes aus Lenglern und des Arbeiter-Samariter-Bundes aus Nörten-Hardenberg und die Polizei. Insgesamt rund 50 Einsatzkräfte.

Eddigehausen – Auch die Freiwillige Feuerwehr Eddigehausen wurde am Heiligabend um 9:44 Uhr zu einer Ölspur im Ort alarmiert. Eine Ölspur in der Jägerstraße wurde aufgenommen.

 

 

20161224 VUOEL BOED DGP hp lah 02Blick auf die Einsatzstelle in Richtung Süden (Göttingen)