menuoben

Ehrung für besonderes Engagement in der Feuerwehr

20171103 69Versamml KFVGOE DGP HP MSASSE 001

Holger Gottschling und Marcel Lahrsow bekamen vom Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz verliehen

Bovenden Auf der diesjährigen (03. November 2017) Delegiertenversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Göttingen e.V. wurden engagierte Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehr-kameraden im Bovender Bürgerhaus geehrt.

Aus dem Flecken Bovenden bekamen der stellvertretende Gemeindebrandmeister Holger Gottschling das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber und Ortsbrandmeister wie auch Feuerwehr Pressesprecher Marcel Lahrsow in Bronze verliehen. Das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz wird in drei Stufen (Bronze, Silber, Gold) und mit einer jährlichen begrenzten Anzahl vom Präsidenten des Landes-feuerwehrverbandes Niedersachsen an verdiente Feuerwehr-kameradinnen und -kameraden verliehen.

 

Holger Gottschling ist seit 1985 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Lenglern. Schon früh übernahm Gottschling Verantwortung, als stellv. Jugendfeuerwehrwart und übernahm später die Leitung der Jugendfeuerwehr in Lenglern. Von 2001 bis 2007 leitete Gottschling die Geschicke der Ortsfeuerwehr als Ortsbrandmeister. Gottschling war treibende Kraft für die Gründung der Kinderfeuerwehr Lenglern, als erste Kinderfeuerwehr im Landkreis Göttingen. Bereits 2006 wurde Gottschling zum stellv. Gemeindebrandmeister im Flecken Bovenden ernannt. Neben dieser Tätigkeit engagiert Gottschling sich weiterhin noch als Kreisausbilder, Leiter der gemeindlichen Ausbildung, Wertungsrichter auf Gemeinde- und Kreisebene sowie als Mitglied der gemeinsamen technischen Einsatzleitung des Landreises Göttingen und der Stadt Göttingen. Außerdem war Gottschling viele Jahre als Sanitäter im Zeltlager der Kreis-Jugendfeuerwehr tätig. (Auszug aus Ehrungsantrag)
 
Marcel Lahrsow ist seit 1994 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr. Im Alter von 25 Jahren wurde Lahrsow zum stellv. Ortsbrandmeister gewählt. Schon ein Jahr später übernahm Lahrsow dann dass Amt des Ortsbrandmeisters der Freiwilligen Feuerwehr Emmenhausen. Lahrsow engagiert sich außerdem stark in den Bereichen der Kinder und Jugendarbeit. Unter seiner Führung wurde die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde-feuerwehr des Flecken Bovenden auf solide Füße gestellt. Seit 2015 ist Lahrsow zum Pressesprecher der Gemeindefeuerwehr des Flecken Bovenden berufen. Lahrsow ist maßgeblich an der Entwicklung eines Werbeprogrammes für die Feuerwehren im Flecken Bovenden beteiligt. Sein streben sollte anderen Kameraden als Vorbild dienen. (Auszug aus Ehrungsantrag)
 
 
 
 20171103 EhrungGBMPresse DGP HP MSASSE 01Der Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen Karl-Heinz Banse dankt Holger Gottschling bei der Verleihung des Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuzes in Silber
 
 
20171103 EhrungGBMPresse DGP HP MSASSE 02Marcel Lahrsow bekommt das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Bronze vom Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen Karl-Heinz Banse verliehen
 
  
20171103 69Versamml KFVGOE DGP HP MSASSE 001Die geehrten Mitglieder (v.l.n.r.) Vorsitzender a.D. Karl-Heinz Niesen (Friedland), Holger Gottschling (Flecken Bovenden), Albert Sasse (Friedland), Marcel Lahrsow (Flecken Bovenden), Ingo Volkmer (SGM Dransfeld), Thorsten Meyer (SGM Dransfeld), Frank Zöller (SGM Dransfeld), Präsident LFV-NDS Karl-Heinz Banse und Landrat Bernhard Reuter
 
 
 
Bilder: KFV-GOE M.Sasse