menuoben

Bovenden und Emmenhausen qualifizierten sich für Bezirk

20160604 GemFwTag FB DGP hp LAH 03Bei den Kreisleistungswettbewerben der Feuerwehren in Lenglern konnte die Gruppe aus Bovenden sich mit dem zweiten Platz und Emmenhausen mit dem siebten Platz für die Bezirkswettbewerbe qualifizieren.

Lenglern – Am Sonntag (21. August 2016) fanden die Wettbewerbe der Freiwilligen Feuerwehren aus der Stadt und dem Landkreis Göttingen in Lenglern statt. Aus unserem Flecken Bovenden nahmen die Ortsfeuerwehren Bovenden, Emmenhausen, Harste und Lenglern jeweils mit einer Gruppe teil.

In der Wertung „festeingebaute Pumpe“ konnte die Gruppe Bovenden nach Brochthausen den zweiten Platz belegen und qualifizierte sich somit für den Bezirk. Die Gruppe aus Lenglern erreichte den achten und die Gruppe aus Harste den 14. Platz von insgesamt 15 gestarteten Gruppen.
In der Wertung „tragbare Pumpe“ konnte die Gruppe aus Emmenhausen den siebten Platz von ebenfalls 15 gestarteten Gruppen in dieser Wertung belegen und qualifizierte sich auch für den Bezirk.

In der Übung waren Schnelligkeit, Teamarbeit und koordiniertes Handeln, neben dem feuerwehrtechnischen Wissen und Fähigkeiten gefragt. Die Gruppen mussten eine Wasserentnahmestelle aufbauen, einen Verteiler setzen, eine Leiter in Stellung bringen und natürlich Schläuche rollen. Ist alles aufgebaut, so waren am Ende der Bahn Ziele abzuspritzen. Der Abbau verläuft gleichermaßen koordiniert und schnell, da eine Gesamtzeit genommen wurde. Weiterhin gab es einzelne Zeittakte innerhalb der Übung. Nach dem Löscheinsatz mussten Gruppenführer, Melder, Maschinist und Angriffstrupp Fragen beantworten, Koordinaten raussuchen und Knoten binden.

Für die Teilnahme an den Wettbewerben auf Kreisebene müssen sich die Feuerwehren in den einzelnen Kommunen auf den Gemeindewettbewerben qualifizieren. Nach einem Verteilerschlüssel des Landkreises können vier Gruppen aus unserem Flecken Bovenden teilnehmen.

Eine Löschgruppe besteht aus neun Mitgliedern: Gruppenführer, Melder, Maschinist, Angriffs-, Wasser- und Schlauchtrupp.
Die Wertung ist in zwei Kategorien "festeingebaute Pumpe" und "tragbare Pumpe" gegliedert.