menuoben

Verkehrsunfall mit einer Verletzten, L554 (04.03.2015)

kopf

 


 

Auf der Landstraße L554 zwischen Lenglern und Emmenhausen kam es am Mittwochmorgen zu einem Verkehrsunfall. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt.

Lenglern L554 – Am Mittwochmorgen, gegen 7:35 Uhr, alarmierte die Leistelle der Berufsfeuerwehr Göttingen die Freiwillige Feuerwehr Lenglern zu einem Verkehrsunfall auf der Landstraße L554. Eine junge Fahrerin kam mit ihrem Pkw, in Richtung Emmenhausen fahrend, von der Fahrbahn ab und landete mit ihrem Pkw auf dem Dach im Straßengraben. Die Fahrerin konnte mit Hilfe von weiteren Verkehrsteilnehmern an der Unfallstelle ihren Pkw verlassen. Sie verletzte sich bei dem Unfall nur leicht. Mit einem Rettungswagen wurde die Frau in ein Krankenhaus nach Göttingen transportiert. Die Ortsfeuerwehr Lenglern sicherte zusammen mit der Polizei die Einsatzstelle ab. Während des Einsatzes war die L554 in beide Richtungen voll gesperrt. Die Feuerwehr beendete den Einsatz gegen 8:40 Uhr.
Im Einsatz waren rund 20 Einsatzkräfte, darunter die Freiwillige Feuerwehr Lenglern, ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr und die Polizei.

 

 

2015.03.04 VU Pkw L554 LE DGP hp lah 01Der verunfallte Pkw im Graben, Sicht in Richtung Emmenhausen