menuoben

Strohballenbrand (08.05.2016)

kopf

 


Nahe dem Ortsteil Lenglern brannten am Sonntagabend mehr als 40 Strohballen.

Lenglern – Die Freiwilligen Feuerwehren Harste und Lenglern wurden am 08.05.2016 um 20:03 Uhr zu einem Strohballenbrand alarmiert. Auf einer Wiese zwischen den Ortschaften Harste und Lenglern standen mehr als 40 Strohballen in Brand. Die Einsatzkräfte löschten die brennenden Strohballen mit 2-C-Rohren. Anfangs mit Hilfe von umluftunabhängigen Atemschutzgeräten und später mit Filtern an den Atemschutzmasken. Um an die Glutnester heranzukommen und einen schnelleren Löscherfolg zu erzielen, wurden die Strohballen mit einem angeforderten Teleskoplader auseinander gezogen. Mit den wasserführenden Fahrzeugen wurde ein Pendelverkehr von einer Wasserentnahmestelle zur Einsatzstelle eingerichtet. Als Wasserentnahmestelle diente eine Wasser-Versorgungsleitung. Weiterhin wurde die Einsatzstelle bei Einbruch der Dunkelheit ausgeleuchtet. Der Einsatz endete um 23:55 Uhr.
Im Einsatz waren rund 25 Einsatzkräfte, darunter die Freiwilligen Feuerwehren Harste und Lenglern und die Polizei.

 

 

20160508 Strohbrand LE DGP HP SFR 03

 

 

 

 

 

Bild: OF Lenglern, Fricke