20170318 Truppmann FB DGP HP LAH 02

Ob Quereinsteiger oder aus der Jugendfeuerwehr, ob Frau oder Mann, wir sind dabei!

Flecken Bovenden – An zwei Wochenenden wurden zehn neue Einsatzkräfte ausgebildet. Unter ihnen sieben Quereinsteiger und drei aus den Jugendfeuerwehren. Sie Alle haben Spaß an der Feuerwehr gefunden und haben sich für die Hilfe am Nächsten ausbilden lassen.

20170304 JHV BISP DGP HP LAH 17

Billingshausen – Ortsbrandmeister Jürgen Kunze blickte auf ein einsatzreiches Jahr zurück. Mit 25 Einsätzen, fünf in 2015, war diese eine enorme Steigerung. 20 technische Hilfeleistungen, ein Großbrand in Holzerode und vier sonstige Einsätze galt es abzuarbeiten. Erwähnenswert sei ein Einsatz am 30. Dezember gewesen, so Kunze. Die Einsatzkräfte mussten tote Hühner, die in einem Sack eingepackt und im Wald abgelegt wurden, zum Tierärztlichen Institut nach Göttingen bringen.

20170225 JHV HA DGP HP LAH 06

Harste – Ortsbrandmeisterin Nadine Welke und Vereinsvorsitzender Ralf Volkmar berichteten von einem Jahr personeller Veränderungen und vielen Veranstaltungen. Im März übernahm, vorerst kommissarisch, Nadine Welke die Führung der Ortsfeuerwehr. Ralf Bachmann stellte sein Amt nach 18 Jahren zur Verfügung. Zu elf Einsätzen rückten die 35 Mitglieder der Einsatzabteilung im letzten Jahr aus.

20170225 JHV SP DGP HP LAH 05

Spanbeck – Vereinsvorsitzender Dieter Radtke berichtete von einem positiven Jahr vieler Veranstaltungen der Freiwilligen Feuerwehr und vom Feuerwehrverein. Die Feuerwehr habe das Osterfeuer und ein Weihnachtsknobeln organisiert. Im Sommer wanderten die Mitglieder und viele Dorfbewohner rund um Spanbeck. Mit einem gemütlichen Grillen am Feuerwehrhaus endete der Tag.

20170218 JFII FB DGP HP JST 05

Jugendfeuerwehr – Am vergangenen Samstag, 18.02.2017, konnten 23 Jugendliche aus den Jugendfeuerwehren erfolgreich an der Abnahme zur Jugendflamme Stufe 2 in Gieboldehausen teilnehmen. Bei der auf Landkreisabschnittsebene stattfindenden Abnahme, stellten sich die Jugendlichen aus Billingshausen, Bovenden, Emmenhausen, Lenglern und der Spanbecker Feuerwehr

20170218 JHV EM DGP HP LAH 01

Emmenhausen – Ortsbrandmeister Marcel Lahrsow und Vereinsvorsitzender Daniel Hartmann blickten auf ein wettbewerbsreiches Jahr zurück. Die Aktiven erreichten den 3. Platz auf Gemeinde- und den 7. Platz auf Kreisebene. Auf den Bezirkswettbewerben in Gifhorn konnte sich die Gruppe den 24. Platz erarbeiteten. Neben vielen Vorbereitungen auf die Wettbewerbe wurden zahleiche Dienstabende durchgeführt.

20170217 JHV ED DGP HP LAH 01

Eddigehausen – Ortsbrandmeister Philipp Rohloff und Vereinsvorsitzender Uwe Lutz Poller blickten auf ein ruhiges Einsatzjahr und viel Eigenleistung am Anbau zurück. 16 Einsätze mussten die 22 Aktiven der Einsatzabteilung abarbeiten. Unter den Einsätzen waren fünf kleinere Brände, ein Mittelbrand und zehn weitere technische Hilfeleistungen, wie auslaufende Betriebsstoffe und Sturmschäden.

20170211 JHV LE DGP HP LAH 01

Lenglern – Ortsbrandmeister Stefan Fricke und Vereinsvorsitzender Bastian Hellmich berichteten von einem einsatzreichen, wettbewerbsorientierten und ausbildungsstarken Jahr auf der Jahreshauptversammlung am 11.02.2017 zurück. Mit Spenden und einem großen finanziellen Anteil vom Feuerwehrverein konnte sich die Stützpunktfeuerwehr Lenglern

20170210 JHV RE DGP HP LAH 16

Reyershausen – Rund 3300 Stunden wurden im vergangenen Jahr an 75 Diensten und Veranstaltungen von der Einsatzabteilung aufgebracht, berichtete Ortsbrandmeister Volker Kaupert auf der Jahreshauptversammlung am 10.02.017. Darunter viele Fortbildungen mit spezifischen Themen, um auf die vielseitigen Einsatzaufgaben gut vorbereitet zu sein.

20170127 JHV BO DGP HP LAH 01a

Bovenden – Ortsbrandmeister André Siebert und Vereinsvorsitzender Walter Füllgrabe blickten auf ein einsatzreiches, aber auch schönes Jahr zurück. Zu 82 Einsätzen rückten die 48 Aktiven der Einsatzabteilung aus. Darunter 26 Brandeinsätze, 53 technische Hilfeleistungen, zwei Fehleinsätze und eine Brandsicherheitswache.

20160313 TrMann FB DGP HP MFU 09

Flecken Bovenden – Gegenüber dem ruhigen Vorjahr 2015 (122 Einsätze) mussten die Freiwilligen Feuerwehren im letzten Jahr zu 165 Einsätzen ausrücken. Zu erwähnen sind u.a. zwei Einsätze ohne einen Brand und Personenschaden. Zu diesen alarmierten Nachbarn die Feuerwehr, weil ein Heimrauchmelder bei ihren Nachbarn ausgelöst hatte.