Verkehrsunfall – FahrzeugführerIn vermisst


Zugriffe 695
Einsatz­ort Details

B 446, Billingshausen-Reyershausen
Datum 29.05.2021
Alarm­­ierung­s­zeit 03:42 Uhr
eingesetzte Kräfte

OF Billingshausen
LG Spanbeck
OF Reyershausen
Technische Hilfeleistung - Verkehrsunfall

Einsatzbericht

Bundes­straße 446 – Bei einem Verkehrs­unfall landete ein Pkw auf dem Dach im Seiten­graben – 29.05.2021 – 03:45 Uhr.

Billingshausen B446 – In den Morgen­stunden vom 29.05.2021 ereignete sich ein Verkehrs­unfall zwischen Billings­hausen und Reyers­hausen. Kurz nach der Ortschaft Billings­hausen kam ein Audi von der Fahrbahn ab und landete auf dem Dach im Straßen­graben. Bei Ankunft der Polizei konnten die Insassen nicht aufgefunden werden. Somit alarmierten die Beamten die Orts­feuerwehren auch zur Personen­suche nach. Mit rund 40 Einsatz­kräften von Polizei, Rettungs­dienst und Feuerwehr suchten die Einsatz­kräfte in unmittelbarer Umgebung Flächen und Gebäude ab. Nach rund einer Stunde alarmierte die Leit­stelle Göttingen die Orts­feuerwehren Rollshausen und Rosdorf mit je einer Drohnen-­Staffel nach. Mit Wärme­bild­kameras an den Drohnen suchten die Helfer das Gebiet nochmals aus der Luft ab. Gegen 6:45 Uhr stellte die Polizei die Suche vorerst ein. Während des Einsatzes nahmen die Einsatz­kräfte der Feuerwehr auslaufende Betriebs­stoffe auf und sicherten die Einsatz­stelle. Die B446 war einseitig in Richtung Billings­hausen für den Verkehr gesperrt. Abschließend wurde die Einsatz­stelle an die Polizei übergeben.

Feuerwehr­einsatzkräfte vor Ort gesamt: 40
-Freiwillige Feuerwehr Billingshausen/Spanbeck, Reyershausen, Rollshausen, Rosdorf
-ein Rettungswagen
-Polizei


Bildquelle: Flecken Bovenden

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder